Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland: 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Madrid - Barcelona - Mallorca - Teneriffa - Gran Canaria - Berlin - Hannover - Tettnang

Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Doppelverkauf einer spanischen Immobilie

 

Beispiel aus der Praxis

 

A verkauft sein auf Teneriffa liegendes Grundstück an den B. B wird auch in das Eigentumsregister eingetragen. Wenig später verkauft A das Grundstück erneut an die nichts ahnende C.

 

Rechtslage Spanien

 

Zunächst ist festzuhalten, dass sich der A des Betruges nach Art. 251 Nr. 1 CP strafbar gemacht hat.

Zivilrechtlich ist in den Fällen des sogenannten „Doppelverkaufs“  Art. 1473 Absatz 2 und 3 CC maßgeblich. Danach steht demjenigen Erwerber das Eigentum zu, welcher zuerst im Eigentumsregister eingetragen worden ist. In unserem Fall wäre dies der B, so dass dieser auch Eigentümer des Grundstücks geworden ist und C leer ausgeht.

Durch diesen Fall wird deutlich, wie wichtig die Eintragung in das spanische Eigentumsregister (Registro de la propiedad) ist, da B dann trotz etwaiger Kaufpreiszahlung nicht Eigentümer geworden wäre, wenn er nicht in das Eigentumsregister eingetragen worden wäre, wohl aber die C (unterstellt sie hätte dies getan).

Der C und allen anderen Käufern ist daher zu raten, das Eigentumsregister vor Vertragsschluss einzusehen und zu überprüfen, ob dort auch der Name des Verkäufers zu finden ist.

In Deutschland hätte C ebenfalls kein Eigentum erworben. Zwar ist auch ein Erwerb vom Nichtberechtigten, also vom Nichteigentümer, möglich, dies aber nur, wenn dieser durch das Grundbuch legitimiert wird. Hier wäre jedoch B und nicht A im Grundbuch legitimiert.

Ist keiner der Käufer in das Grundbuch eingetragen worden, so greift Art. 1473 Absatz 3 Cc, wonach derjenige Eigentümer wird, welcher zuerst gutgläubig, also in Unkenntnis den Besitz an der Immobilie erwirbt.

 

Unser Service

 

D.Luickhardt, Rechtsanwalt für spanisches Immobilienrecht und Steuerberater, betreut Sie beim Immobilienkauf in Spanien mit seinem Legalium Team in Barcelona, Madrid, Teneriffa, Gran Canaria, Mallorca.

Wir überprüfen für Sie die Eintragung der Immobilie/des Grundstückes im Grundbuch und schicken Ihnen die Auswertung innerhalb von 48 Stunden zu.

Grundbuchauszug online bestellen

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Doppelverkauf Immobilie Spanien;1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...


R

Kontakt Deutschland

0049 7542 937 982

R

Kontakt Spanien

0034 922 788 881

R

Kontakt Fax

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com

Lesen Sie hier -> die Datenschutzerklärung